QBCLE - Forschung effizienter gestalten

Unsere Tablet-basierte Lösung QBCLE (ˈkjuːbɪk(ə)l) unterstützt kleine und mittelständische Labore aus der Forschung auf dem Weg in die Digitalisierung. QBCLE wurde entwickelt als eine mühelos implementierbare Kombination aus Probenmanagement, Lagerortverwaltung und elektronisches Laborbuch (ELN).

Der aktuelle Wandel in den Laboren, die sich mit sensiblen Biomaterialien beschäftigen hat uns die Notwendigkeit einer modernen, leichtgewichtigen Lösung gezeigt, die kostengünstig und ohne hohen Implementationsaufwand direkt einsetzbar ist.

Von der Registrierung der Proben über die Bearbeitung und Ergebnis-Dokumentation bis hin zur Probenlagerung kann QBCLE Ihre Arbeitsschritte unkompliziert abbilden. Dies gilt für alle Biomaterialien, ob für pathologisches Gewebe, Blut oder auch DNA. In Kombination mit dem elektronischen Laborbuch werden manuelle Dokumentationen zu einer Probe erfasst und sind dauerhaft recherchierbar. Die Ergebnisse sind im Team jederzeit einsehbar und langfristig nachvollziehbar. Umfangreiche Filterfunktionen erlauben selektiven und individuellen Zugriff.

Lernen Sie QBCLE in einer unverbindlichen Live-Demo näher kennen.

Weitere Informationen

Funktionen und Vorteile

Die wichtigsten Funktionen:

(Dashboard) Einfache Arbeitsorganisation

Das Dashboard liefert die Übersicht über die aktuellen Proben und Experimente, sowie die damit verbundenen Aktivitäten.
Es dient dazu, die eigenen Aktivitäten besser zu organisieren.
Von hier aus können Proben direkt bearbeitet oder Experiment-Dokumentationen aufgerufen werden.

Experimente

Bei den Proben sammeln sich die Informationen mit der Durchführung von Experimenten an. Experimente werden mittels eines elektronischen Laborjournals dokumentiert.

Die so erfassten Informationen können damit granular abgerufen werden.

Proben-, Projekt- und Experimentverwaltung

In QBCLE sind alle Proben einem Projekt zugeordnet. Hiermit können Strukturen wie Studien oder Forschungsprojekte abgebildet werden, sodass zusammengehörige Informationen mit geringem Aufwand wiedergefunden werden können.

Transparente Lagerort-Verwaltung

Die Dokumentation der Lagerorte, die Ein- und Auslagerung sowie die damit verbundenen Änderungen der Lagerbedingungen, werden in QBCLE visuell dargestellt. Die Identifikation der Proben kann mittels Barcodes erfolgen.

Der Aufbau der Lagerorte kann frei konfiguriert und mit den tatsächlichen Gegebenheiten mittels Fotos und Hotspots abgebildet werden.

Haben Sie Fragen zu QBCLE oder möchten QBCLE testen?

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie einen Termin mit uns vereinbaren?

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Unternehmen

up to data ist spezialisiert auf hoch qualifizierte IT-Services. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Dienstleistungsportfolio – von der Beratung und Konzeption über die Entwicklung kundenspezifischer Softwarelösungen und maßgeschneiderter Labor-Informations- und Management-Systeme bis hin zum sicheren Betrieb der IT-Infrastruktur, basierend auf individuellen Service-Level-Agreements. Dabei verfügt up to data über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Life Science, Pharma, Chemie und Biotech und betreut renommierte Unternehmen in Europa und den USA.

Qualität

up to data wurde von der DQS nach folgender Norm zertifiziert: DIN EN ISO 9001:2015 (Zertifikat-Reg. Nr: 272524 QM15)

Neben der Umsetzung der genannten ISO-Norm, arbeiten wir selbstverständlich auch entsprechend der Standards und gesetzlichen Vorgaben, die unseren Kunden vorgegeben sind. Dazu gehören im Laborumfeld unter anderem die GAMP-Richtlinien sowie die GxP-Standards.